Seite auswählen

Mehr Interessenten gewinnen

Interessenten für Ihr Unternehmen gewinnenOhne erkennbaren Grund springen die Kunden ab. Sie suchen nach der Ursache, doch finden nichts? Beruhigen Sie sich! Denn Sie sind nicht der einzige, bei dem die Interessenten wieder abspringen. Gründe hierfür gibt es viele. Während viele Unternehmen davon ausgehen, dass sie nichts daran tun können, mehr Interessenten zu gewinnen, garantieren wir Ihnen das Gegenteil. Denn es liegt in Ihrer Hand, wie erfolgreich Ihre Kundengewinnung aussieht. 

Es gibt diverse Strategien, wie Sie neue Interessenten gewinnen können und diese zu Kunden werden lassen. Noch bevor die Interessenten abspringen, haben Sie die Möglichkeit, dem entgegenzuwirken. Meist liegt es gar nicht an Ihrem Angebot, dass die Interessenten abspringen, sondern daran, dass die Interessenten nicht weiter betreut werden. Dabei spielt die Pflege der Kundendaten eine entscheidende Rolle!

Die Bedürfnisse des Interessenten erfüllen

Häufig ist es so, dass die Besucher auf Ihren Webseiten schon nach kurzer Zeit wieder abspringen. Vielleicht tragen sie sich noch vor Verlassen der Website in Ihren Newsletter ein. Dann haben Sie Glück! Denn in diesem Fall haben Sie bereits ein wichtiges Ziel erreicht, ohne aktiv etwas getan zu haben: Sie haben einen Interessenten gewonnen! Nun geht es daran, die Bedürfnisse des Interessenten zu finden und zu erfüllen. 

Zunächst sollten Sie sich die Frage stellen, ob Ihr Unternehmen überhaupt die Bedürfnisse des Interessenten erfüllen kann. Verfügt der Lead überhaupt über das nötige Budget, um einen Kauf in Ihrem Unternehmen zu tätigen? Damit Sie sich ein besseres Bild Ihres Zielkunden machen können, sollten Sie sich genügend Zeit nehmen. Entwickeln Sie das Profil des idealen Kunden und gleichen Sie mit diesem die Bedürfnisse und Wünsche Ihrer Interessenten ab.  

Welche Qualitäten zeichnet Ihr Idealkunde aus und bringen Ihre Leads die Ausgangsfaktoren mit, um zum Kunden zu werden? Schauen Sie sich auch Ihre bestehenden Kunden an: Wie sind sie von Interessenten zu Kunden geworden? Häufig sind es verschiedene Faktoren, die hier mit einspielen und die von Unternehmen vergessen werden. Anstatt sich daher lediglich auf die individuellen Eigenschaften Ihrer Interessenten zu fokussieren, sollten Sie vor allem Ihren Zielkunden in den Vordergrund stellen. 

Lernen Sie Ihre Interessenten kennen

Nehmen Sie sich die Zeit, um die Interessenten an Ihrer Marke, Produkt und Unternehmen kennenzulernen. Je mehr Details Sie in Erfahrung bringen können, umso besser können Sie die Personen einschätzen. Was sind die Bedürfnisse und Wünsche des Interessenten und was beabsichtigt er mit dem Besuch in Ihren Online Shop oder der Bestellung Ihres Newsletters? Die Person hat bereits ein erstes Interesse gezeigt und Sie sollten es nicht verfehlen, dem initialen Interesse näher auf den Grund zu gehen. 

Seien Sie sich jedoch auch darüber bewusst, dass Ihr Konzept nicht auf jede Person passt. So muss nicht jeder Besucher auf Ihrer Website auch von Ihren Produkten überzeugt sein. Lassen Sie Ihren Besuchern Zeit und Raum, um sich umzuschauen und von sich heraus zu reagieren. Geben Sie ihm mithilfe von Kontaktformularen, E-Mail-Kontakt sowie einem LiveChat jedoch die Möglichkeit, mit Ihnen in den direkten Kontakt zu treten. 

So kann Live Chat auf Ihrer Seite aussehen

Mehr Interessenten gewinnen

Doch wie gelangen die Besucher überhaupt auf Ihre Website? Die Betreuung und Pflege der Kundendaten ist nur dann wichtig, wenn Sie auch über die entsprechenden Interessenten verfügen. Wichtig ist es daher, dass Sie sich um die entsprechenden Marketing Maßnahmen kümmern. So haben Sie die Möglichkeit, mit verschiedenen Online Marketing Instrumenten auf sich und Ihre Produkte aufmerksam zu machen.

Nutzen Sie hierzu einen Marketing-Mix aus den diversen Online Marketing Maßnahmen wie z.B. E-Mail-Marketing, Content-Marketing und SEO. Nutzen Sie auch die verschiedenen Social-Media-Kanäle dafür, um auf Ihre Angebote aufmerksam zu machen. Wichtig ist hierbei, dass Sie die Bedürfnisse Ihrer Kunden kennen und die Kampagnen auf den passenden Plattformen schalten. Es bringt nichts, wenn Sie die Werbeanzeige für den Kinder-Trolley auf der Seite für Elektrowerkzeug platzieren. 

Wir unterstützen Sie!

Wie Sie sehen, lassen sich mehr Interessenten gewinnen, wenn Sie die verschiedenen Tools gezielt einsetzen. Nutzen Sie die verschiedenen Online Marketing Maßnahmen, um neue Interessenten für sich zu gewinnen. Haben Sie die ersten Interessenten für sich gewonnen, können Sie sodann den nächsten Schritt tun und sich darum kümmern, aus den Interessenten mithilfe von Automatisierungs-Optionen Kunden werden zu lassen. 

Möchten Sie mehr über die Anbahnung neuer Interessenten und Kunden erfahren? Dann kontaktieren Sie uns! Wir unterstützen Sie nicht nur bei der Betreuung und Automatisierung Ihrer Kundenpflege. Auch bei der Anbahnung neuer Interessenten stehen wir Ihnen mit unserer Expertise zur Verfügung. Unser Team kennt die verschiedenen Instrumente, die das Online Marketing hergibt und fördert Ihren Erfolg für neue Interessenten!