Seite auswählen

Systematische Organisationsaufstellungen – Mehr Umsatz aber wie?

Eine der wichtigsten Aufgaben eines Unternehmens und jeden Selbständigen ist: Umsatz zu generieren, Neukunden zu gewinnen und Nutzen mit seinen Produkten und Dienstleistungen zu geben. Doch woher kommt es, dass diese Aufgabe scheinbar solch große Probleme bereiten kann? In 90% der Fälle in denen ich von Unternehmen kontaktiert werde, ist der Bedarf „bitte helfen Sie uns zu mehr Umsatz und Neukunden“. Sehr oft liegt der Grund darin begründet, weil ich Vertrieb-und Marketing als einer meiner Kernkompetenzen ansehe und das natürlich auch ausstrahle. Sicherlich haben dazu auch viele Erfolge von mir dazu beigetragen, dass Menschen die Nähe und Unterstützung von mir suchen. Ich selbst suche ja auch Unterstützung bei Menschen, welche sich als Fachmann in ihrem Bereich ausgezeichnet haben. Die Anforderungen an mich sind dann sehr einfach formuliert: „wir brauchen einfach mehr Umsatz“ oder auch etwas verzwickter „wir wissen auch nicht was los ist, wir verlieren jedes Jahr noch mehr Kunden und wissen gar nicht was los ist“. Meine Auftraggeber und Kunden erwarten von mir zurecht, dass ich Ihnen Lösungen und Unterstützung biete. Doch manchmal lässt sich diese Unterstützung einfach nicht durch „besseres Marketing“ oder einem besseren Verkaufstrichter bewerkstelligen. Weil das Unternehmen auf den ersten Blick „eigentlich“ alles richtig macht. Die Folge von solchen Szenarien ist, dass entweder alles umgekrempelt wird oder verglich versucht wird mit „neuem Marketing“ oder neuen Ideen zu agieren. Ich selbst empfehle dies auch Kunden. Doch manchmal ist das der falsche Weg! Manchmal liegt nämlich das Problem ganz woanders. Doch nun beginnt üblicherweise die Nadel im Heuhaufen Suche! Es gibt so viele Stellschrauben oder Zahnräder in einem Unternehmen, welche jede einzeln betrachtet ein Unternehmen blockieren können. Das sind: Mitarbeiter, Mitbewerber, Kunden, Abläufe, Preise, Verkaufsstruktur usw. Wie sollen Sie beginne, vor allem wo? Und wenn Sie wissen wo, welche Änderungen ergeben sich daraus als Konsequenz. Manchmal ist es ein „Verschlimmbessern“ (also etwas Gutes schlechter zu machen). Mit einer Systemischen Organisationsaufstellung – oftmals auch Strukturaufstellung genannt erhalten Sie nicht nur Antworten auf Ihre Fragen, sondern auch Lösungen. Die Lösungen zeigen sich in unterschiedlicher Form. Manchmal einfach dadurch, dass Sie „merken“, dass das was Sie die ganze Zeit schon vermutet haben sich bestätigt. Sie brauchen nicht mehr im Nebel rumzustochern, sondern Sie können die Möglichkeiten zur schnellen und ressourcensparenden Lösung mittels Systemischer Organisations-und Strukturaufstellung für sich und Ihr Unternehmen nutzen.

Nabenhauer Consulting – Preisträger von Unternehmenspreisen



Jetzt Kontakt aufnehmen!


Das könnte Sie zum Thema Systemische Organisationsaufstellungen auch interessieren:
Alle Seiten zu diesem Thema ansehen

Offene Systemische Organisationsaufstellungsveranstaltung