Seite auswählen

Die wichtigsten Tools für Ihre Website

Es gibt viele Tools, die Unternehmen für Ihre Website nutzen können. Dabei wird jedoch oftmals vergessen, wozu die Tools überhaupt verwendet werden. Insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen streben danach, möglichst schnell hohe Umsätze zu erzielen. Langfristig bleiben dabei jedoch die Kunden auf der Strecke. Daher gilt es, hier genauer hinzusehen und dem Kunden mehr zu bieten. 

Besucher von Webseiten sollten aus diesem Grund mit dem Unternehmen direkt in Kontakt treten können. Seitens des Unternehmens lässt sich die Kommunikation mithilfe von bestimmten Tools gezielt steuern und beeinflussen. Damit Sie das Verhalten Ihrer Besucher jedoch besser verstehen können, bedarf es gewissen Analysen. Je besser Sie das Verhalten Ihrer Nutzer verstehen und wissen, was diese beabsichtigen, umso besser lassen sich auch die Angebote von Produkten und Dienstleistungen an den Nutzer anpassen. 

Was macht eine erfolgreiche Website also aus und was sollte sie mit sich bringen? Als Basis für den Erfolg der Website stehen Ihnen diverse Werkzeuge zur Verfügung. So sollten Sie nicht nur Strategien und Konzepte erfassen, sondern auch Analysemethoden und Kontaktmöglichkeiten integrieren. Hierzu können Sie sich an verschiedenen Tools und Methoden bedienen.

Analyse von Daten

Jeder Besucher auf Ihrer Website hinterlässt gewisse Spuren. Es handelt sich hierbei um verschiedene Informationen zu seiner Person (z.B. Herkunft, Geschlecht) als auch Details zu seinem Nutzerverhalten (z.B. Verweildauer). Je mehr Besucher auf Ihre Webseiten finden, umso mehr Daten werden letztendlich auch vorhanden sein. Diese gilt es sodann auszuwerten und als Grundlage für künftige Prozesse zu verwenden.

Damit Sie eine möglichst gründliche Datenanalyse erhalten, sollten Sie möglichst alle vorhandenen Daten verwenden. Auch wenn das Auslesen der Daten wohlmöglich eine lange Zeit in Anspruch nimmt, gilt diese Methode als besonders aussagekräftig. Damit Sie die Analyse so reibungslos wie möglich durchführen können, sollten Sie entsprechende Tools verwenden. Je näher Sie zudem Ihre Marketing- und SEO-Tools mit der Auswertung der Analyse zusammenbringen können, umso besser und schneller lassen sich auch Ihre Analysen ausführen. 

Social Media und E-Mail Tools

Auf der Website sollten auf keinen Fall Tools fehlen, die Ihre Seite mit den Social-Media-Kanälen verbinden. Hierzu können entsprechende Plugins eingesetzt werden. Mit nur einem Klick auf den entsprechenden Button können User Ihre Blog-Beiträge und Webseiteninhalte mit ihrem Freundes- und Bekanntenkreis auf Facebook, Twitter und Co. teilen. Je mehr Aufmerksamkeit Sie auf Ihren Webauftritt lenken können, umso besser!

Auch im Hinblick auf das E-Mail-Marketing sollte es keinesfalls an den nötigen Voraussetzungen fehlen. Insbesondere im Hinblick auf den Newsletter Versand können Sie auf Ihrer Website bereits die ersten Schritte gehen. Führen Sie Ihre Nutzer dazu, sich für den Newsletter zu registrieren. Auf diese Weise bleibt Ihre Marke stets in den Köpfen Ihrer User und Sie haben die Möglichkeit, das Mailing zur Kundenführung strategisch aufzubauen.  

Weitere Kontaktmöglichkeiten

Neben E-Mail-Maßnahmen und der Implementierung der entsprechenden Social Media Accounts sollten Sie es keinesfalls verfehlen, Ihren Besucher auch weitere Kontaktmöglichkeiten anzubieten. Hier steht insbesondere das Kontaktformular im Mittelpunkt. Dieses kann auf einer separaten Seite integriert und von Nutzern für Anfragen und Fragen genutzt werden. Stellen Sie zudem sicher, dass im Impressum auch Ihre E-Mail-Adresse Erwähnung findet. 

Auch können Sie über Pop-up Fenster weitere Dienste, wie z.B. einen Live Chat, anbieten. Mit diesem haben Sie die Möglichkeit, Ihre Kunden auf direktem Wege zu erreichen. Stellen Sie sich vor, ein potentieller Kunde surft durch Ihren Online Shop und interessiert sich für ein Produkt. Genau wie im Ladenlokal können Sie Ihrem Kunden eine Verkaufshilfe sein und bei Fragen zur Verfügung stehen. Per Live Chat ist dies heutzutage möglich! 

Tools für Ihre Website von Nabenhauer Consulting

Lassen Sie sich von uns unter die Arme greifen, wenn es um die wichtigsten Tools für Ihre Website geht! Wir nehmen nicht nur die Integration der verschiedenen Tools vor. Auch begleiten wir Sie bei der Pflege und Wartung im Nachgang. Unser erfahrenes Team passt Ihre Webseiten an, um zukünftig über noch klarere Verkaufsstrukturen zu verfügen. Mit der Erstellung von Pop-ups und weiteren Anpassungen verbessern wir langfristig Ihre Conversion! 

Nutzen Sie die Automatisierungsverfahren von Nabenhauer Consulting für Ihren Erfolg! Wir bieten Ihnen die optimale Schnittstelle zwischen Salesforce und Mailingtool und zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Prozesse noch besser optimieren können. Nutzen Sie die Chance und kontaktieren Sie uns noch heute!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen