Seite auswählen

Newsletter Schnittstelle

Verbinden Sie Ihre Newsletter mit CRM-Systemen!

Target Marketing ist ein bezeichnender Begriff dafür, was mit dem Versand von E-Mails möglich ist. Unternehmen stellen ihre Systeme um. E-Mails werden nicht mehr einzeln an die Kontakte verschickt. CRM-Systeme werden eingesetzt, damit die E-Mails zukünftig gesammelt die Outbox verlassen und möglichst viele Interessenten und Kunden erreicht werden. Die Arten der E-Mails können dabei unterschiedlicher kaum sein: Newsletter, Spezialangebote und Follow-Ups sind nur einige der verschiedenen Mailing-Varianten.

Das Talent hierbei liegt nicht nur darin, seinen Kunden klassische E-Mails zukommen zu lassen. Es geht vor allem darum, sie mit interessanten Inhalten abzuholen. Viele Nutzer tendieren dazu, eingehende E-Mails gar nicht mehr zu lesen. Dies gilt insbesondere für Newsletter, für die sie sich nicht eingeschrieben haben. Genau aus diesem Grund sollten Sie darauf achten, wer Ihre E-Mails erhält – und vor allem welche! 

Newsletter – was macht sie interessant?

Was macht einen Newsletter eigentlich so interessant? Das Team von Nabenhauer Consulting hat es sich zur Aufgabe gemacht, dieser Frage auf den Grund zu gehen. Es gibt E-Mails, die im Postfach immer wieder hervorstechen. Entweder ist der Betreff spannend oder die letzten E-Mails des Absenders waren bereits besonders gut verfasst. Auch wenn es sich dabei um Werbemails handelt, waren ihre Inhalte spannend haben zum Interessensbereich gepasst. 

Genau dies sollten auch Sie sich zum Ziel setzen: Interessante E-Mails schreiben, die von potentiellen und bestehenden Kunden gerne gelesen werden. Doch wie kann dies möglichst einfach geschehen, ohne die wesentlichen Aspekte aus dem Auge zu verlieren? Und vor allem gilt es, die Frage zu beantworten: Wie finden Sie heraus, welche Themen Ihre Kunden interessiert? Es gibt hierfür verschiedene Vorgehensweisen, wie z.B. die Nutzung eines CRM-Systems. 

CRM-Systeme für Newsletter

Die Schnittstelle zum Newsletter kann kaum besser dargestellt werden als mit einem CRM-System. Das System für das Custom Relationship Management zeichnet sich vor allem darin aus, dass zunächst alle Daten von Interessenten und Kunden in die Datenbank einfließen. Dies kann über diverse Wege geschehen, wie z.B. über das Kontaktformular auf der unternehmenseigenen Website. 

CRM-Systeme zeichnen sich darin aus, dass hier unbegrenzt viele Information zu den einzelnen Personen und Firmen eingetragen werden können. Die Daten können sodann gefiltert und kategorisiert werden. Auf diese Weise lassen sich Informationen wie Branche, Status oder Standort in kurzer Zeit anzeigen und für die Newsletter nutzen. Möchten Sie Ihre Kunden beispielsweise über ein lokales Event in Hamburg informieren, können Sie hier nach deutschsprachigen oder in Hamburg und Umgebung ansässige Unternehmen filtern. 

Newsletter zielführend gestalten

 Wie Sie sehen, lassen sich Zielgruppen noch besser ermitteln und erreichen. Nutzen Sie zur Gestaltung der E-Mail übrigens auch die Betreffzeile! Wichtig ist, dass der Interessent mit einem Blick auf sein Postfach erkennt, dass es sich bei Ihrer E-Mail um eine wichtige Information handelt, die genau seine Interessen widerspiegelt. Setzen Sie hierzu spezielle Anreize und achten Sie darauf, dass wirklich nur die Personen angeschrieben werden, die sich mit der entsprechenden Information im Einklang sehen.   

Achten Sie des Weiteren auch auf die Ansprache. Die E-Mail (und somit auch der Newsletter) sollte immer mit einer persönlichen Rede beginnen. Fehlt die persönliche Wertschätzung, wird die E-Mail schnell in den Papierkorb verschoben. Die persönliche Anrede ist daher die Voraussetzung für den Newsletter. CRM-Systeme erledigen dies für Sie von alleine und sorgen dafür, dass Ihre Leser stets mit dem richtigen Namen angesprochen wird.

Datenübertragung von CRM zum Newsletter

Die Übertragung der Kundendaten von CRM zum Newsletter geschieht in der Regel schnell und einfach. Mithilfe einer bestehenden Integration kann diese Aufgabe innerhalb kurzer Zeit geschehen. Die Experten aus dem Team von Nabenhauer Consulting wissen genau, worauf es bei der Schnittstelle ankommt. Wir erarbeiten nicht nur die Inhalte der Newsletter für Sie! Auch stehen wir Ihnen bei der technischen Integration zur Seite.

Kontaktieren Sie uns noch heute, um einen Termin zu vereinbaren. Wir erklären Ihnen gerne, wie Sie von der Automatisierung Ihrer E-Mails und Newsletter nachhaltig profitieren und mehr Umsatz machen!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen