Seite auswählen

Unternehmenscoaching

Unternehmenscoaching ist keiner der Begriff, der sich in einem Unternehmen als neu herausstellt.

Doch wann ist ein Unternehmenscoaching von Nöten, wann braucht ein Unternehmen die Hilfe eines Coaches?

Diese Frage ist ganz leicht zu beantworten. Unternehmenscoaching wird dann eingesetzt, wenn es sich um ein ziel- und lösungsorientiertes Begleiten von Menschen oder Teams innerhalb eines Unternehmens handelt. Das Coaching eines Unternehmens kann in verschiedenen Situationen im Alltag nötig werden. Dabei spielt der Coach in erster Linie keine beratende Funktion, sondern hilft dem Team eine Lösung von sich selbst aus zu finden.

Der zuständige Coach arbeitet mit verschiedenen Prozessen, um näher an eine Lösung zu kommen. Das bedeutet, dass mit Interventionen im Unternehmen gearbeitet wird. Ziel von Interventionen ist es, neue Verhaltensweisen zu initiieren. Außerdem müssen vorhandene Ressourcen zur Verfügung und wiederbelegt werden, oder neue Ressourcen werden gemeinsam identifiziert und so aktiviert, dass sie zuverlässig arbeiten.

Der Nutzen eines Unternehmenscoaching ist kein Zeichen von Schwäche, sondern das Coaching hilft dem Unternehmen sich eine persönliche Auszeit zu nehmen, entstandene Spannungsfelder zu lösen und das alles dient der Persönlichkeit, dem einzig wahren Produkt des Unternehmens.

Im Unternehmenscoaching wird also von bestimmten Problemen aus dem Alltag reflektiert, sodass sich Spannungen untereinander lösen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen