Seite auswählen

Streuverlust

Als Streuverlust wird der Vorgang bezeichnet, in welchem ein User zwar mit den geschalteten Werbekampagnen erreicht wird, jedoch am Inhalt nicht interessiert ist. Die Werbung geht somit an der Zielgruppe vorbei. Die User springen schnell wieder ab und die Conversion bleibt aus. Durch Streuverluste können für den Werbetreibenden zusätzliche und überflüssige Kosten entstehen. 

Mithilfe von einem Mediaplan können die Streuverluste gezielt minimiert werden. Der Plan beinhaltet einen Streuplan und die Streuung. Der Streuplan wiederum ist ein Bestandteil der Mediaplanung. In diesem wird die Definition zu Zielgruppe, Werbeziele sowie Zeitraum und Zeitpunkt für die Verbreitung der Werbebotschaft vorgenommen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen