Seite wählen

Printmedien

Sie bilden die klassische Grundlage des Marketings. Bei Printmedien handelt es sich um den massenweisen Vertrieb eines Flyers oder auch eines Katalogs zum Anpreisen von Waren, Angeboten oder anderen Aktionen. Dabei liegt der Ursprung dieser Printmedien in dem studentischen Aufbegehren des 18. Jahrhunderts. Hier wurden die Flyer, damals noch als Flugblatt bezeichnet, zahlreich von Hand geschrieben und dann ebenso verteilt. Mit der heutigen Kommunikationstechnik sind Flyer nicht mehr häufig, liegen oft nur noch in Geschäften aus oder werden selten als Postwurfsendung verteilt. Ebenso steht es um Kataloge und andere Broschüren. Im digitalen Zeitalter können hier die Verteiler online genutzt werden, was nicht nur die Transport- und Druckkosten erspart, sondern auch die natürlichen Ressourcen, wie Holz schont, welcher zur Herstellung von Papier notwendig ist.