Seite wählen

Politik-Marketing

Diese Form des Marketings zählt ausschließlich zur Aufklärung der Gesellschaft über eine einzelne Partei. Dabei soll beachtet werden, dass die Parteien nicht nur ihren Standpunkt nach Außen tragen können, sondern auch über bestimmte Aktionen immer wieder ihr Engagement unter Beweis stellen können. In diesem Zusammenhang ist dieses Marketing rein auf informativer Ebene ausgelegt und spricht nicht für eine Gewinnerzielungsabsicht. Diese Form des Marketings ist meist über einen langen Zeitraum beschrieben und kann sich von Wahlkämpfen und anderen Kampagnen abheben.

Politik-Marketing ist eine relativ neue Terminologie in der allgemeinen politikwissenschaftlichen Literatur. Politisches Marketing impliziert den Einsatz von Marketinginstrumenten, -techniken und -methoden im politischen Prozess. Mit anderen Worten: Politisches Marketing ist das Ergebnis der Verbindung von Marketing und Politik.