Seite wählen

Klassische Werbung

Unter klassischer Werbung verstehen sich alle Mittel des Marketings, die auch schon vor der Existenz von Internet und Social Media zum Einsatz gekommen sind. Hierbei sind die unterschiedlichen Schritte der Werbung leicht zu erkennen. Je nach dem bestehenden Budget kann eine lokale Werbung direkt auf der Straße über Plakate, Aufsteller oder Werbeveranstaltungen gemacht werden. Wieder andere Unternehmen greifen auf Printmedien zurück, die dann an Abonnenten oder Interessenten als Postwurfsendung verteilt werden. Im weiteren Vorgang sind Radiospots und Fernsehspots beliebt. Aber auch die Akquise des Kunden durch Telefonanrufe zählt zu den klassischen Werbestrategien, die genutzt werden.

Das Klassik-Marketing hat aber mit der Bedeutung des Internets, dessen hoher Nutzung, aber auch den gesetzlichen Grundlagen der DSGVO zunehmend an Bedeutung verloren und kann nun auch von kleinen Unternehmen umfangreicher im digitalen Bereich angewendet werden. Hier liegen die Vorteile darin, dass die klassische Werbung nur einen großen Nutzerkreis ansprechen kann, wenn die finanziellen Mittel vorhanden sind, das digitale Marketing hingegen den Umkreis auch bei kleinem Aufwand stark vergrößert.