Seite wählen

CPC

Hinter CPC versteckt sich der Begriff Cost-per-Click. Es zählt im Online Marketing zu einem Abrechnungsverfahren, bei welchem der Werbetreibende bei jedem Klick auf die von ihm geschaltete Werbung einen bestimmten Betrag an den Seitenbetreiber zahlt. Oft wird hier auch von Pay-per-Click (PPC) gesprochen, welches ein ähnliches Prinzip verfolgt. Bei CPC steht somit vor allem der Kauf von Produkten und Dienstleistungen von Internetnutzern im Fokus.